Berufshaftpflichtversicherung

Eine Berufshaftpflichtversicherung deckt Haftungsverpflichtungen von Selbständigen, Freiberuflern und Berufstätigen wie Ärzten, Apothekern, Architekten oder Bauingenieuren ab, die entstehen, wenn Dritten in Ausübung der beruflichen Tätigkeit schuldhaft Personen-, Sach- oder Vermögensschäden entstehen. Der wesentliche Unterschied zur Betriebshaftpflichtversicherung ist die Anlehnung des Geltungsbereichs der Berufshaftpflichtversicherung an berufsspezifische Haftungsverpflichtungen und die Übernahme echter Vermögensschäden ohne vorherigen Sach- oder Personenschaden.

Berufshaftpflichtversicherung

Bitte um Rückruf

Datenschutz

Sollten Sie keine weiter Speicherung der daten wünschen so senden Sie bitte eine E-Mail an info@es-makler.de.